ÜBER MICH

Name:   Christian Fetzer

Geburtsdatum: 11.01.1984

Geburtsort:  Giengen / Brenz

Eltern:  Marina und Walter Fetzer

Geschwister: Yvonne Fetzer

Familienstand: vergeben
 


 
Schule: 
Grundschule Herbrechtingen
Pro-Gymnasium Herbrechtingen
Abschluss:
Mittlere Reife
Beruflicher Werdegang:
2000 2003 Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten
2003 2005 Verwaltungsfachangestellter Landratsamt Heidenheim
2006 - 2009 Studium zum Bachelor of Arts in Fitnessökonomie (BA Saarland)
01/2006 - 06/2008 Fitnesstrainer bei Be Fit Fitnessanalgen GmbH Saarbrücken
08/2008 - 04/2009 Fitnesstrainer bei Vita Sports Aalen
11/2009 - 05/2010 Angestellter beim Landessportverband B.-W. (Assistent im Bereich Leistungssport)
seit 2005  Sport Fetzer (www.sport-fetzer.de)
seit 08/2009 Fitnesstrainer bei BLUE TRAINING
seit 08/2010 Gruppentherapeut in der Geratrische Reha-Klinik im Samariterstift Aalen
Sonstige Qualifikationen:
Fitnesstrainer A- und B-Lizenz (BSA-Akademie)
Leistungssport Body-Trainer (BSA-Akademie)
Trainer für Cardiofitness (BSA-Akademie)
Gesundheitstrainer (BSA-Akademie)
Trainer für Sportrehabilitation (BSA-Akademie)
Kommunikationstrainer (BSA-Akademie)
Ernährungstrainer B-Lizenz (BSA-Akademie)
Personal-Trainer
Geprüfte Servicefachkraft
Hobbys:
Unternehmungen mit Freundin Maike, Internet, Sport allgemein, Reisen, Kino, Essen
Ziele: 
Erfolgreiche Olympiateilnahme, Deutscher Meister, internationale Erfolge, guter Arbeitsplatz in der Zukunft
Wünsche:
In erster Linie natürlich Gesundheit, dann möchte ich mit meiner Freundin für immer glücklich bleiben und wünsche mir noch viele sportliche Erfolge. Des Weiteren würde ich noch  sehr gerne viel von der Welt sehen und wenn es irgendwie klappt würde ich natürlich auch gerne gutes Geld verdienen um das alles zu verwirklichen.


An dieser Stelle möchte ich mich auch mal bei all den Menschen bedanken, die mich bei meinen ganzen Dingen und Vorhaben, speziell auch im sportlichen Bereich jederzeit unterstützen und immer für mich da sind!!! Hier gilt der Dank in erster Linie an meine Eltern, meine Schwester und natürlich an meine Freundin, die mir immer wieder den Rücken für meinen Sport stärkt und dafür auch auf einiges verzichten muss !!!

VIELEN DANK!